Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
21.08.2013

Ergebnis Landesmeisterschaft und DM-Quali Triplette 55+ am 17.08.2013, BBPV-Ranglistenturnier

Bilder von Isabella Eschbach

Von: Jens-Christian Beck

+++ Achim Fischer (TC Ludwigsburg), Uwe Kersten (Boule '95 Denzlingen) und Wolfgang Krämer (BC Eggenstein) nach 2011 erneut Landesmeister +++ Wieder mehr Teilnehmer +++

Wie bereits im Vorjahr wurde am Samstag, den 17.08.2013 die Landesmeisterschaft und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 55+ in einem kombinierten Wettbewerb durchgeführt.

Mit 53 Tripletten traten insgesamt 159 Spielerinnen und Spieler über 55 Jahren und damit nochmals 9 Teams mehr als im Vorjahr bei sommerlichen Temperaturen zu diesem Wettbewerb an. Bei 36 Mannschaften ging es dabei auf dem schönen Gelände des BC Ettenheim nicht nur um den Landesmeistertitel, sondern auch um einen Startplatz bei der Deutschen Meisterschaft, die am 14. / 15.09. in Essen-Kettwig (NRW) stattfinden wird.

Zunächst wurden vier Runden Schweizer System gespielt, nach denen die Qualifikanten für die DM feststanden. Danach spielten die acht bestplatzierten Teams im A-Turnier weiter, um in drei KO-Runden (1/4-, 1/2-Finale und Finale) den Landesmeister zu ermitteln, sowie die Plätze 9-16 im B-Turnier.

Am Ende erfolgreich und damit nach 2011 erneut Landesmeister 2013 wurde das Team Achim Fischer (TC Ludwigsburg), Uwe Kersten (Boule '95 Denzlingen) und Wolfgang Krämer (BC Eggenstein), die spielerisch eine teilweise sehr starke Leistung zeigten und den ganzen Tag als gutes und eingespieltes Team auftraten.

Den Vizemeistertitel gewinnen konnte das konstant gut aufspielende Team mit Werner Janzer (Boule SG 'Wilde 13' Stutensee), Lothar Fetzner und Frank Schöne (beide Pétanque-Freunde Durlach). Lediglich im Finale fehlte dem bis dahin ungeschlagenen Team "4 gewinnt" etwas letztlich nötige Kondition und Erfahrung, um nochmals die zuvor gezeigte Leistung abzurufen.

Wir gratulieren herzlich, natürlich auch den Teams, die sich die weiteren Platzierungen mit einer guten Tagesleistung erspielt haben und allen für die DM qualifizierten Teams und drücken die Daumen für die DM.

Meinen Dank aussprechen möchte ich noch allen Spielerinnen und Spielern für die tolle, sportliche Stimmung, Fred Snella für die gewohnt souveröne Begleitung der Veranstaltung als Schiedsrichter und natürlich dem BC Ettenheim für die bestens organisierte Ausrichtung dieser Veranstaltung an diesem schönen Sommertag.

Insgesamt sehr erfreulich ist, dass zu dieser Veranstaltung zunehmend mehr Teilnehmer kommen und ich kann nach meinen Eindrücken der letzten beiden Jahre als Turnierleiter die anderen Boulespielerinnen und Boulespieler 55+ nur animieren, im nächsten Jahr ebenfalls teilzunehmen und auch die Vereine, über die Ausrichtung eines 55+ Turniers nachzudenken.

Hat auf jeden Fall (wieder) Spass gemacht ...

Jens-Christian Beck, Turnierleitung.

 

 

Ergebnis Landesmeisterschaft Triplette 55+ am 17.08.2013, BBPV-Ranglistenturnier

Turnierleitung: Jens-Christian Beck
Schiedsrichter: Fred Snella

Teilnehmer: 53 Mannschaften
Modus: Triplette formée; Vorrunden, KO (A-B)

 

Ergebnis A-Turnier

1. Uwe Kersten (Boule '95 Denzlingen), Achim Fischer (TC Ludwigsburg), Wolfgang Daniel Krämer (1. BC Eggenstein)

2. Lothar Fetzner (Pétanque-Freunde Durlach), Frank Schöne (Pétanque-Freunde Durlach), Werner Janzer (Boule SG Wilde 13)

3. Liane Baumgartner-Buck (Badischer PV Freiburg), Gislinde Ilgenstein (PC Burggarten Horb), Fabrice Roy (Latschari-Boule Gutach)
3. Daniel Härter (BF Malsch), Willi Keppler (Boule-Sport-Club Sattelbach), Karl Schober (Boule-Sport-Club Sattelbach)

5. Joachim Janisch (VfB Neuffen), Gerald Jantschik (VfB Neuffen), Jean-Michel Renard-Guy (Sportverein Aichelberg)
5. Alvid Gustain (BC Rastatt), Dominique Galot (BC Rastatt), Patrick Clodomir (BC Rastatt)
5. Patrick Fagour (1. PC Rugeler Reutlingen), Angelo-Louis Paulin (1. PC Rugeler Reutlingen), Rene Delmotte (BC Leinfelden-Echterdingen)
5. Karin Küpper (TSV Neuenstein), Jürgen Weyreter (TSV Neuenstein), Jürgen Ehrhardt (TSV Neuenstein)

Ergebnis B-Turnier

1. Walter Roth (CP 'les sept presidents' Schorndorf), Georg Wesch (CP 'les sept presidents' Schorndorf), Martin Czeitler (CP 'les sept presidents' Schorndorf)

2. Patrick Schwebel (BC Achern), Hilmar Lissner (BC Konstanz), Harald Müller (BC Konstanz)

3. Klaus Dages (Latschari-Boule Gutach), Gerhard Gühr (Boule Denzlingen), Raymond Schneider (Badischer PV Freiburg)
3. Peter Brinkmann (Stadtpark Bouler Welzheim), Peter Fleischmann (Stadtpark Bouler Welzheim), Gerhard Leopold (Stadtpark Bouler Welzheim)

 

Ergebnis DM-Quali Triplette 55+ am 17.08.2013 (ohne LM-Teilnehmer)

Teilnehmer: 33 Mannschaften
Modus: 4 Runden Schweizer System mit Buchholz und Feinbucholzwertung

 

Platz

Siege

BH

FBH

Kugeln

Status

Mannschaft

1.

4

10

38

35

Qualifiziert

Alvid Gustain (BC Rastatt), Dominique Galot (BC Rastatt), Patrick Clodomir (BC Rastatt)

2.

4

8

39

33

Qualifiziert

Liane Baumgartner-Buck (Badischer PV Freiburg), Gislinde Ilgenstein (PC Burggarten Horb), Fabrice Roy (Latschari-Boule Gutach)

3.

3

9

35

13

Qualifiziert

Hubert Blattmann (PC Burggarten Horb), Elsi Hinderer (BC Stuttgart), Brigitte Knapp (VfB Neuffen)

4.

3

9

34

14

Qualifiziert

Patrick Schwebel (BC Achern), Hilmar Lissner (BC Konstanz), Harald Müller (BC Konstanz)

5.

3

8

35

27

Qualifiziert

Jean-Jacques Grimaldi (TSV Grünkraut), Klaus Mohr (Royale Cologne (Nordrhein-Westfalen)), Rolando Jecle (1. Lauterer BC Otterbach (Rheinland-Palz))

6.

3

8

29

17

Qualifiziert

Klaus Dages (Latschari-Boule Gutach), Gerhard Gühr (Boule Denzlingen), Raymond Schneider (Badischer PV Freiburg)

7.

3

7

32

16

Qualifiziert

Manfred Baer (PV Kirchzarten), Helmut Schönbeck (PV Kirchzarten), Otto Wößner (PV Kirchzarten)

8.

3

7

31

6

Qualifiziert

Anne Steinbrück (Badischer PV Freiburg), Michael Steinbrück (Badischer PV Freiburg), Hansjörg Grund (Badischer PV Freiburg)

9.

2

11

31

-6

Qualifiziert

Christina Kroll (PC Bouletten Mannheim), Leo Kroll (PC Bouletten Mannheim), Klaus Größle (DFG Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz))

10.

2

9

37

-13

Qualifiziert

Bernd Pfeifer (La Fanny Joyeuse Tübingen), Ingrid Pfeifer (La Fanny Joyeuse Tübingen), Martin Schubert (La Fanny Joyeuse Tübingen)

11.

2

9

36

-5

Qualifiziert

Jürgen Ilgenstein (PC Burggarten Horb), Alfred Wagner (PC Burggarten Horb), Rolf Dieterich (PC Burggarten Horb)

12.

2

9

33

2

Qualifiziert

Gabi Mach-Lauppe (Sportverein Aichelberg), Andreas Lauppe (Sportverein Aichelberg), Bernd Müllerschön (Sportverein Aichelberg)

13.

2

9

31

-11

Qualifiziert

Rudi Zenker (Burda Sport Club), Claude Jundt (Boule-Connection Ettenheim-Lahr), Bernd Sievers (BC Ettenheim)

14.

2

8

37

-4

Qualifiziert

Hans Jürgen Fiedler (1.FC Steinegg Bietbouler), Ralf Geikowski (1.FC Steinegg Bietbouler), Gebhard Köberle (1.FC Steinegg Bietbouler)

15.

2

8

32

5

Qualifiziert

Lore Zehnle (BF Rheinhausen 2010), Ludwig Hoffmann (BF Rheinhausen 2010), Aldo Licausi (BF Rheinhausen 2010)

16.

2

8

32

3

Qualifiziert

Attila Bodo (SKV Unterensingen), Adolf Stroh (SKV Unterensingen), Gennaro Matrone (BC Plochingen)

17.

2

8

31

7

Nachrücker

Friedrich Urbaczek (TSV Badenia Feudenheim), Michael Lapp (TSV Badenia Feudenheim), Dietmar Sperber (TSV Badenia Feudenheim)

18.

2

8

31

-4

Nachrücker

Heinrich Stocker (BBBC Singen), Alain Fivet (BBBC Singen), Jaques Boulassel (BBBC Singen)

19.

2

7

35

-1

Nachrücker

Michael Zenko (TC Ludwigsburg), Karl Baur (TC Ludwigsburg), Vavassori Girolamo (BT Tiefer-Eindruck Bönnigheim)

20.

2

7

33

-6

Nachrücker

Harald Knobloch (1.BCK, BC Karlsruhe), Christiane Fehrenbach (1. BC Eggenstein), Jürgen König (TuS Neureut)

21.

2

7

31

-2

Nachrücker

Paul Wurst (BT Tiefer-Eindruck Bönnigheim), Ellen Hagenlocher (BT Tiefer-Eindruck Bönnigheim), Gerhard Heinrich (Boule Voleuse Heilbronn)

22.

2

7

29

-3

Nachrücker

Jörg Geiger (TC Ludwigsburg), Jochen Eberle (TC Ludwigsburg), Veronika Heinrich (Boule Voleuse Heilbronn)

23.

2

7

26

3

Nachrücker

Rudolf Raab (1. BC Eisingen), Bernhard Schwab (BC Landau (Rheinland-Pfalz)), Rita Küntzler (BC Ettenheim)

24.

1

9

30

-20

Nachrücker

Vincenzo Malena (FV Ubstadt), Rolf Schreiber (FV Ubstadt), Willi Heist (FV Ubstadt)

25.

1

9

27

-14

Nachrücker

Michele Sarro (PC Bouletten Mannheim), Joachim Kamrad (TSV Badenia Feudenheim), Walburga Schumacher (SSV Alfeld (Niedersachsen))

26.

1

8

29

-10

Nachrücker

Ulrich Junginger (SSV Neureut Abt. Boule), Dieter Koch (BC Sandhofen), Chris Graf (Turnverein 1903 Crumstadt (Hessen))

27.

1

8

26

-20

Nachrücker

Bernd Herold (BC Bad Saulgau), Werner Jedlitschka (BC Bad Saulgau), Ewald Frauenhoffer (BC Bad Saulgau)

28.

1

7

31

-12

Nachrücker

Elisabeth Kamrad (TSV Badenia Feudenheim), Michael Schille-Schumacher (SSV Alfeld (Niedersachsen)), Walter Pfannhuber (PC Bouletten Mannheim)

29.

1

7

28

-13

Nachrücker

Kurt Dürr (TV Brötzingen), Doris Dürr (TV Brötzingen), Fritz Weißert (TV Brötzingen)

30.

1

4

30

-7

Nachrücker

Klaus Storz (Bühler BC), Thomas Feist-Götz (Bühler BC), Andrzej Graeser (Bühler BC)

31.

0

9

28

-16

Nachrücker

Brigitte Mezger (SKV Unterensingen), Erwin Müller (BC Sauberg Mühlacker), Christel Linder (TV Brötzingen)

32.

0

8

29

-32

Nachrücker

Reiner Nonnenmacher (TV Brötzingen), Walter Spony (TV Brötzingen), Gert Weber (TV Brötzingen)

33.

0

7

25

-32

Nachrücker

Jean Pierre Hauss (BF Rheinhausen 2010), Rosemarie Ulmer (BF Rheinhausen 2010), Helmut Ulmer (BF Rheinhausen 2010)

Gesetzt

Willi Philipps (Bühler BC), Wilhelm Bollack (TSV Badenia Feudenheim), Walter Lutz (1.BCK, BC Karlsruhe)

Gesetzt

Daniel Härter (BF Malsch), Detlev Krieger (BC Sandhofen e.V.), Michel Lauer (BC Sandhofen e.V.)

Gesetzt

Dolores Schwebel (BC Konstanz e.V.), Philippe Teste (Bouliste Sigmaringen e.V.), Ulf Mattelson (1. BC Eggenstein e.V.)

Gesetzt

Uwe Kersten (Boule '95 Denzlingen e.V.), Hans-Joachim Fischer (BC Stuttgart e.V.), Wolfgang Daniel Krämer (1. BC Eggenstein e.V.)

Gesetzt

Joachim Janisch (VfB Neuffen), Gerald Jantschik (VfB Neuffen), Jean-Michel Renard-Guy (Sportverein Aichelberg)

Gesetzt

Anita-Dolores Barthélemy (TSV Badenia Feudenheim), Edith Neumeister (BC Sauberg Mühlacker), Ellen Krieger (BC Sandhofen)

Kategorie: Landesmeisterschaften, DM-Qualifikationen