Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
07.02.2018

BBPV-Info: Kleiderordnung für die Liga

Von: Ingeborg Weber

Liebe Boulespielerinnen und Boulespieler, liebe Mannschaftsführer,

der BBPV Gesamtvorstand informiert über die beschlossene Kleiderordnung für die Liga, die ab der Ligasaison 2018 gültig ist.

Hier der Auszug aus der Ligarichtlinie:

3. Allgemeine Voraussetzungen zur Teilnahme am Ligaspielbetrieb
(...) 3.2 Kleiderordnung. Die Spieler müssen jederzeit in ihrem Erscheinungsbild einer Mannschaft eindeutig zuzuordnen sein. Dazu ist als Mindesvoraussetzung ein Oberbekleidungsstück in gleichartiger Farbe und darau angebrachter Vereinsbezeichnung / angebrachtes Vereinslogo erforderlich.
Spieler sind von der Teilnahme auszuschließen, soweit und solange sie diese Antrittvoraussetzungen nicht erfüllen. (...)

Erläuterung dazu: Das Trikot, als erste Schicht, darf sich farblich nicht unterscheiden und deutlich mit der Vereinsbezeichnung/dem Vereinslogo an gleicher Stelle gekennzeichnet sein. Form, Schnitt und Stoff können sich hierbei unterscheiden.

Eine weitergehende Regelung ist ab der Ligasaison 2019 gültig:
Die zweite Schicht darf sich farblich von der ersten Schicht unterscheiden, muss aber innerhalb dieser Schicht farblich gleich sein. Die Vereinsbezeichnung/das Vereinslogo muss ebenfalls an gleicher Stelle deutlich sichtbar sein. Hier dürfen auch verschiedene Modelle wie Pullover, Sweatshirt, Weste etc. komibiniert werden, solange sie in sich dieselbe Farbe haben und deutlich sichtbar mit der Vereinsbezeichung/dem Vereinslogo gekennzeichnet sind.

Die weitergehende Regelung hat der BBPV Gesamtvorstand auf seiner Klausurtagung am 04.02.2018 beschlossen. Diese Änderung wird in die Ligarichtlinie aufgenommen.

 

 

Kategorie: Vorstand