Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
16.04.2018

Frühlingsturnier des Badischen Pétanque-Vereins Freiburg am 8. April

Von: Joachim Kopp

Trotz der Sperrung weiter Teile der Stadt wegen des Freiburg-Marathons (10.000 Läufer) fanden sich 46 Doubletten aus dem Elsass, der Nordschweiz und aus Südbaden ein zum Frühlingsturnier im Seepark.

Der Wettergott kündigte den Sommer an mit einem strahlenden, heißen Sonnentag.  Es waren spannende Begegnungen zu sehen. Das beste Ergebnis erzielten, wie so oft, die Franzosen, aber auch die Schweizer hielten kräftig mit.

Die FT 1844 erzielte unter den Südbadenern den besten Platz mit dem Sieg im B-Turnier.

Zum Schluss danken wir noch unserem Service-Team für seine Arbeit. Ebenso danken wir dem Schiedsrichter Ernesto del Giotto dafür, dass er dem BPV einen super Sonnensonntag geopfert hat.

Kategorie: Ranglistenturniere