Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
02.05.2018

Pétanque (Boule) vom Feinsten in Schopfheim

Von: Waltraud Wurster

Am Sonntag, 29.04.2018, trafen sich 32 Mannschaften zum Frühlingsturnier der Boule-Spiel-Gemeinschaft „Le cochonnet“ Schopfheim auf dem Max-Picard-Platz. Es war ein hochkarätiges Turnier, u.a. mit Spielern aus der Petanque Bundesliga, mehrfache deutsche Meister und Vizemeister, hessische und baden-württembergische Landesmeister, Schweizer Meister, ehemalige französische Jugendnationalspieler sowie einem Boule spielenden Handballprofi (Junioren Europa-  und Vize-Weltmeister).

Das Turnier konnte bei schönem Wetter und super Bewirtung reibungslos durchgeführt werden. Gespielt wurde im Modus Schweizer System, 5 Runden, mit Zeitlimit.

Nach spannenden Spielen standen um ca. 17 Uhr die Finalteilnehmer fest. Hier standen Matthias Laukart, BSG Schopfheim, mit seinem Partner Dieter Zimmer, FT-Freiburg, gegen den BSG Schopfheim Vorsitzenden, Christoph Müller, mit seinem Partner Etienne Feyertag aus dem Elsass gegenüber. Nach einem hochkarätigen Spiel siegte die Mannschaft Müller/Freytag.

Durch den Einsatz eines eingespielten Teams konnte ein perfektes Turnier durchgeführt werden, das viel Lob von den Teilnehmern und Gästen bekam.

 

Platz 1: Christoph Müller (BSG Schopfheim) / Etienne Feyertag  (Elsass)

Platz 2: Matthias Laukart (BSG Schopfheim) / Dieter Zimmer  (FT Freiburg)

Platz 3: Mi / Ali  (Basel, CH)

Platz 4: Christian Büttner (Kassel)/ Nadir Taskale (SG Wiehre)

Kategorie: Turniere