Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
07.05.2018

37. Schloss-Pokal war ein voller Erfolg

Von: Gerhard Hund

„Organisatorisch, kulinarisch und atmosphärisch war Euer Turnier Spitzenklasse – ich komme gerne wieder.“ Beim Schlosspokal des Boule-Clubs Edingen-Neckarhausen (BCEN) waren Kommentare wie diese keine Seltenheit. Neben den Annehmlichkeiten für Spieler und Anhang war auch Boulesport der Spitzenklasse geboten. Schließlich zählt der Schlosspokal zu den Masters-Turnieren des Deutschen Petanque-Verbandes (DPV), an denen hochklassige Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Holland teilnehmen.

An dem Turnier beteiligten sich 104 Triplettes und damit 312 Spielerinnen und Spieler. Zu den Teilnehmern zählten auch wieder Spieler aus dem elsässischen Drusenheim, die mit acht Teams samt Anhang angereist waren. „Das ist eine außergewöhnliche Boule-Partnerschaft, die seit rund 25 Jahren hält“, freut sich BCEN-Vorsitzender Gerhard Hund. Die Elsässer hatten auch ihre schon legendären Merquez-Würste im Gepäck, die reißenden Absatz fanden. Für ein reichhaltiges Kuchen-Büfett hatten Vereinsmitglieder gesorgt. Rund 50 Helfer mit Christian Speicher und Gunter Mahler an der Spitze waren im Einsatz, um Verpflegung und Spielbetrieb zu managen. Im malerischen Schlosshof sowie dem Boulodrome wurden die Begegnungen ausgetragen. Teilweise kam es zu hochklassigen und spannungsreichen Duellen, die von dem sachkundigen Publikum mit Interesse verfolgt wurden. Wer im A-Turnier scheiterte, konnte sein Können erneut im B-, C- und D-Turnier unter Beweis stellen. Clemens Ritter hatte mit seinem Team an den Turnierplänen wieder alles bestens im Griff.

Das A-Turnier gewann David Monti aus Wittich zusammen mit seinen französischen Kollegen Jerome Azagour und David Benhamou vor dem Team Adrien Daunois, Alain Laterza und Florian Szuba aus Luxemburg.

Weitere Infos zum Turnier, zahlreiche Fotos und die ausführlichen Siegerlisten finden sich auf der BCEN-Homepage: www.boule-club.de

<xml></xml><xml></xml>

Kategorie: Ranglistenturniere