Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
09.05.2018

JUNGE GÄSTE AM 5. MAI BEIM 1.BC EGGENSTEIN

Von: Walli Bock

Geladen hatten Klaus Endress und Pascal Keller (beide Beauftragte für Jugendtraining beim BBPV) sowie Klaus Dages, Waldkirch (Stützpunkt-Trainer Denzlingen), zur Vorbereitung und Findung der Mannschaften für die DM 2019 für Minimes und Cadets.
Insgesamt 24 Jugendliche und 13 erwachsenes "Begleitpersonal" folgten der Einladung nach Eggenstein.
Sie kamen aus den Regionen Freiburg, Stuttgart, Mannheim und Rastatt. Leider waren keine Jugendlichen aus Karlsruhe dabei, wodurch die Chance einer direkten Ansprache durch die Eggensteiner nicht möglich war.
Bei herrlichstem Frühsommerwetter war ein Parcours mit anspruchsvollen Ateliers aufgebaut worden.
Eine gesunde Mischung aus freiem Spiel und gezielten Trainingseinheiten bestimmten den Tag.
Start war um 10 Uhr, wohlverdiente Mittagspause ab 12 Uhr. Für die Rundumbetreuung aller Teilnehmer an der Getränke- und Speisen-Front waren Chris, Walli, Guido und Heinz zuständig.
Die unverzichtbaren Würstchen mit Brot oder Kartoffelsalat und der von Eggensteiner Frauen selbstgebackene, großzügig zur Verfügung gestellte Kuchen kamen hervorragend an. Reste = keine!
Ab 13 dann die Fortsetzung des Events, das um 15 Uhr seinen Abschluss fand.
Das Können und die Ernsthaftigkeit mit der die Jugendlichen bei der Sache waren beeindruckte.
Alle Aktionen wurden von den 3 Trainern kritisch begutachtet und bewertet, damit eine exakte Leistungsübersicht gegeben war.
Klaus Endress nahm sich dann dankenswerter Weise noch der vorgenannten 4 Eggensteinern an, um mit sehr viel Info-Material und kurzen Demonstrationen die Möglichkeiten unseres eigenen Jugendtrainings aufzuzeigen.
Der BC Eggenstein hat sich jedenfalls vorgenommen, den Aufbau einer Jugendabteilung in Gang zu setzen - möge die Übung gelingen!

Kategorie: Jugend