Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
22.08.2018

DM-Quali 55+ - 2. Tag in Bergalingen

Von: Winfried Hess

Schon früh am Sonntagmorgen begaben sich die ersten Teams auf die knochentrockenen Plätze, um bei strahlend blauem Himmel fit für die eine Poulerunde zu sein, die unter Umständen fürs Weiterkommen reichen würde.

Ganz entspannt konnte deshalb auch noch auf ein im Hotzenwald verirrtes Team gewartet werden, ehe Schiedsrichter Thomas Müller um 9:20 Uhr mit einem Pfiff das Wettkampfgeschehen freigab.

Während zwei Störche auf einer Wiese nebenan noch ihr Frühstück suchten, begannen die 186 Akteure auf den Spielbahnen den schweißtreibenden Kampf um die begehrten 29 Qualiplätze, die nach der vorabendlichen Vizelandesmeisterschaft des angemeldeten Neuffener Teams Hogh/Hogh/Binder nochmal um einen Platz geschrumpft waren.

Als die beiden Störche, ihre Kreise ziehend, am wolkenlosen Firmament entschwanden, war schon klar, dass auf den schattenlosen Plätzen eine Hitzeschlacht entbrennen würde, bei der jede Menge Flüssigkeit zugeführt werden musste.

Aber auch hier hatten die Bergalinger Gastgeber vorgesorgt und einen von Trinkwasser gespeisten Brunnen installiert, der von den Aktiven gerne angenommen wurde.

Die Turnierleitung konnte schon nach etwas mehr als zwei Stunden dem ersten Poulesieger zur DM-Qualifikation gratulieren, reichte an diesem Tag doch ein 2:0 zum Weiterkommen.

Dass es aber kein Zuckerschlecken oder gar Selbstläufer war, mussten einige der 16 Top-Gesetzten leidvoll erfahren, scheiterten zwei Teams doch schon nach zwei Spielen, zwei weitere in der Barrage und zwei Teams mussten sogar die Cadrage gewinnen, um für die DM starten zu dürfen.

Dass unter den 29 Qualifizierten immerhin jetzt 13 ungesetzte Teams sind, zeigt deutlich, dass die Leistungsdichte in dieser Alterskategorie sehr groß ist.



Folgende Teams starten für den BBPV-BaWü bei der DM 55+ in Grasellenbach auf der Tromm in Hessen:

1.      Hogh Beate, Binder Uli, Hogh Armin, VfB Neuffen    

2.      Hammer Gudula, Spinner Thomas, Arndt Peter, Waldheimverein Backnang e.V.

3.      Vieweg Peter, LFJ Tübingen e.V., Hinderer Elsi, BC Stuttgart e.V., Weber Hanspeter, BC Sandhofen e.V.

4.      Klemm Uwe, Holtmann Stefan, PSG Steinenbronn, Blattmann Hubert, PCB Horb

5.      Hagenlocher Ellen, BTE Bönnigheim e.V., Pfeifer Ingrid, LFJ Tübingen e.V., Roth Heidrun, Boulefreunde Waiblingen e.V.

6.      Barthelemy Anita-Dolores, TSV Badenia Feudenheim 1889 e.V., Fischer Achim, Waldheimverein Backnang e.V., Krämer Wolfgang, 1. BC Eggenstein e.V.

7.      Scheiba Karin, Mezger Brigitte, Severin Cornelia, SKV Unterensingen e.V.

8.      Stroh Adolf, Bodo Attila, SKV Unterensingen e.V., Schubert Martin, LFJ Tübingen e.V.

9.      Trost Michael, Bourdoux Jean Marc, BF Wiesloch, Kraschewski Patrick, BF Malsch

10. Stork Jürgen, Hedjesch Kuno, BC Vin Rouge Graben-Neudorf e.V., Strifler Joachim, Tennis-Club St. Leon 1971 e.V.

11. Gries Rainer, TSG Mittelbach, Stutzig Heinz, Fivet Alain, BBBC Singen e.V.

12. Hager Christof, Wagner Volker, Buhl Eckhard, Boule für Alle Ötisheim e.V.

13. Fallet Thierry, Boulefreunde Gernsbach e.V., Hillesheim Wolfgang, Boule-Freunde Malsch e.V., Schwaab Bernhard, BC Landau

14. Grimm-Seeger Karin, Klefenz Ingrid, Boule-Freunde Malsch e.V., Gleisner Roland, TV Brühl 1912 e.V.

15. Snella Fred, Wilhelm Peter, Burger Bernd, Naturbad Sulz

16. Öschger Harald, Gläß Jürgen, Latschari-Boule Gutach e.V., Würmle Frank, Boule13Waldkirch e.V.

17. Janisch Joachim, Marx Jürgen, VfB Neuffen e.V., Jantschik Gerald, SV Aichelberg e.V.

18. Meier Raymund, Kersten Uwe, Boule 95 Denzlingen e.V., Grimaldi Jacques, FC Friedrichshafen e.V.

19. Zimmer Dieter, FT 1844 e.V., Fernandez Salvador, BPV Freiburg e.V., Janzen Gerd-Otto, Boulefreunde Rheinhausen 2010 e.V.

20. Baumgartner-Buck Liane, Maurer Martina, Boule 95 Denzlingen e.V., Fagour Patrick, PCB Horb e.V.

21. Maier Jeannette, TC Ludwigsburg e.V., Köhler Joachim, PCB Horb e.V. Kirsch Artur, Boule Team Hohenlohe e.V.

22. Nonat Rosita, Boule-Freunde Malsch e.V., Pfisterer Relindis, CP L7P Schorndorf e.V. Millich Horst, LFJ Tübingen e.V.

23. Bender Manfred, Schritz Hans Peter, Klefenz Karl-Heinz, Boule-Freunde Malsch e.V.

24. Flammer Richard, Tewald Heinrich, Flammer Werner, VfB Neuffen e.V.

25. Bernauer Werner, TV 1880 Brötzingen e.V., Raible Stefa, Boehme Eleonora, BfA Ötisheim e.V.

26. Kiefer Hubert, 1. BC Kreuzberg, Schmidt Manfred, BC Fessenbacchus Offenburg, Strempel Gregor, PC Kugelhupf Ellwangen

27. Brandenberger Peter, Beckmann Lothar, Boule 13 Waldkirch, Meyer Bernhard, LB Gutach

28. Knapp Brigitte, Moser Jürgen, VfB Neuffen e.V. Bessenroth Wolfgang, Kdrei e.V.

29. Kaufhold Horst, Hirte Michael, BCC-Tuttlingen, Baumann Thomas, BF Mundelfingen

30. Stenftenagel-Rapp Ina, Rapp Christoph, Feist-Götz Thomas, Bühler Boule-Club

Aus dem Vorjahr gesetzt sind:

1.      Testas Jean-Luc, Härter Daniel, Boule-Freunde Malsch e.V., Peter Weise, la boule joyeuse wiesbaden

2.      Dalein Daniel, Freiburger Turnerschaft von 1844 e.V., Lauer Michel, Viernheim, Tabrizi Mahmoud, ZBB Weinheim e.V.

3.      Cecillon Bruno, Mayer Harald, Sumser Karin, LFJ Tübingen

4.      Janzer Werner, BSG Wilde 13 Stutensee e.V., Fetzner Lothar, Polzer Gerhard, Pétanque Freunde Durlach e.V.

5.      Ruoff Sabine, Ruoff Armin, PCB Horb e.V. Eisele Heinrich, LFJ Tübingen e.V.

Im Namen des BBPV gratuliere ich allen Qualifizierten und wünsche allen Startern viel Erfolg auf der DM 55+ am 15. und 16. September auf der Tromm.

Ich bedanke mich für ein schönes Boule-Wochenende bei den Hotzenboulern aus Bergalingen, bei den Teilnehmern, die den weiten Weg nicht gescheut haben sowie bei Gisy und Christof für die Mithilfe in der Turnierleitung.

Kategorie: DM-Qualifikationen