Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
16.10.2018

Große Resonanz beim 1. Herbstturnier der Boule-Abteilung des TV Dogern

Von: Claus Peter Schmid

Am 13.Oktober richtete die Boule-Abteilung des TV Dogern bei herrlichem Spätsommerwetter ihr 1. Herbstturnier aus. 62 Mannschaften mit je zwei Teilnehmern (doublette formée) nicht nur aus der Region waren angereist, auch aus der benachbarten Schweiz und dem Elsaß nahmen Gruppen teil. Austragungsort waren gut präparierte Bahnen am Mehrgenerationenplatz beim Sportplatz. Jede Mannschaft hatte fünf Spiele zu absolvieren. Spielbeginn war auf 11:00 Uhr festgelegt. Den ganzen Tag war ein reges Treiben zu verzeichnen, Mitglieder der Boule-Abteilung sorgten für einen reibungslosen Ablauf und für das leibliche Wohl. Gegen 18:00 Uhr wurde die Siegerehrung durch Claus Peter Schmid, dem Hauptorganisator, vorgenommen. Platz 1 belegten Nicole Bégri und Dominik Raab vom PC Zürich knapp vor Bea Paolini und Edi Liechi aus Erlinsbach (Schweiz). Der 3. Rang ging an Pelle und Pascal Hugel aus St. Louis (Frankreich). Am Ende des Turniers war jedem Teilnehmer klar, dass im nächsten Jahr unbedingt eine Neuauflage erfolgen sollte. Der Boule- Standort Dogern hat mit diesem Turnier einen Bekanntheitsgrad erreicht, der weit über den Hochrhein hinaus geht.

<xml> </xml>

Kategorie: Turniere