Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
23.10.2018

22. Neuffener Ouvert

Von: Joachim Janisch

Neuffener Boulespieler im Finale unter sich

Joachim Janisch / Gerald Jantschik verweisen Jürgen Marx und Marcel Raab auf den zweiten Platz.
56 Mannschaften traten trotz des Regens zum 22.Ouvert des VFBouler Neuffen an. Der Wettergott hatte mit den angereisten Boulespieler/innen ein Einsehen und schloss während der ersten Partien seine Regenschleusen und es wurde ein angenehmer, freundlicher Turniertag. Pünktlich um 10 Uhr gab Neuffens Präsident Werner Flammer die Schweinchen für die Poulerunde frei.

Im B-Turnier konnten sich die Neuffener Petra und Bernd Fechner bis ins Finale
durchspielen. Hier erwiesen sich das Horber/Backnanger Team Kai Steinhard und Paul Abraham als zu stark.

Im A-Turnier mussten im Halbfinale die letztjährigen Sieger Hille Lissner/Stefan
Walker den Neuffener/Aichelbergern Mille Janisch und Gerald Jantschik zum Sieg
gratulieren. Im Finale ließen die von Spiel zu Spiel sich steigernten Mille Janisch und Gerald Jantschik gegen Jürgen Marx und Marcel Raab nichts anbrennen und holten mit einem 13:6 den Finalsieg und nahmen die Pfefferschwatz mit nach Hause.

Die VFBouler Neuffen bedanken sich bei allen angereisten Spieler/innen und würden sich freuen sie auch im nächsten Jahr wieder in Neuffen begrüßen zu können.


Allez les boules
Joachim Janisch

Kategorie: Ranglistenturniere