Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
09.11.2018

Bericht und Ergebnisse vom 27. Maultaschenturnier in Reutlingen

Von: Frank Löhe

Bereits zum 27. Mal fand am vergangenen Sonntag das traditionelle Maultaschenturnier beim 1. PC Reutlingen statt. Sehr erfreut über den großen Zuspruch mit 89 gemeldeten Mannschaften, begrüßte der Vorstand alle Spieler. Aufgrund der vielen Teams endete die Einschreibung etwas verspätet und so konnte das Turnier erst um 10:15 Uhr durch den anwesenden Schiedsrichter Andreas Uhl angepfiffen werden. Die folgenden beiden Runden zur Qualifikation für A-, B-, C- und D-Turnier gingen zügig über die Bühne. So konnte bereits um die Mittagszeit die Cadrage gespielt werden. Den vielen hochklassig spielenden Teams geschuldet, mussten nach und nach auch favorisierte Mannschaften die Heimreise antreten. Die Stimmung rund um das Turnier war außerordentlich gut, auch dank der aus dem Nebel kommenden Sonne. Der anwesende Verkäufer diverser französischer Spezialitäten profitierte ebenfalls von diesen Umständen und überließ dem Verein dafür diversen Wein – vielen Dank dafür! Bereits um 18 Uhr standen die Sieger in allen Turnieren außer dem A-Turnier fest. Dort begann das Endspiel wegen einer Hängepartie erst um 19:30 Uhr. Der vom Schiedsrichter vorgeschlagene Spielbeginn beim Stand von 7:7 wurde so von beiden Mannschaften dankbar angenommen. In einem hochklassigen Finale setzten sich nach drei vergebenen Matchpunkten von Gerald Jantschik und Joachim Janisch schließlich Peter Vieweg und Hubert Blattmann knapp mit 13:12 durch. Wir gratulieren allen Platzierten und freuen uns auf ein Wiedersehen nächstes Jahr. Ein besonderer Dank gilt den Helfern rund um das Turnier und dem Schiedsrichter.

Kategorie: Ranglistenturniere