Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
11.03.2019

2. Frauentraining 2019 für die Region Neckar-Alb und Nord-Württemberg

Von: Katrin Schwinger

Nach dem erfolgreichen Legetraining im Februar, lud die neue Frauenbeauftragte, Katrin Schwinger, 12 interessierte Spielerinnen zum Schießtraining in die Möhringer Boulehalle ein. Wie bereits 4 Wochen zuvor, konnte sie Daniel Dalein, als Trainer gewinnen. Pünktlich um 10 Uhr ging es los. Nach der Begrüßung, stellte Daniel seine 6 verschiedenen Ateliers vor. Der Fokus war ganz klar auf das Schießen auf Eisen (au fer) ausgerichtet. Der Schwierigkeitsgrad variierte von relativ einfach bis zum gezielten "Schweinschuss". Hochmotiviert und -konzentriert gingen die Damen paarweise an die Übungen heran. Daniel stand stets mit Rat, Korrekturen und hilfreichen Tipps zur Seite. Auch wurden die Benimmregeln, das korrekte Stehen während eines Spieles, sowie die Fairness auf dem Platz erläutert. Nach einem entspannten Mittagessen, startete man mit neuen Übungen in die 2. Tageshälfte, die den Teilnehmerinnen nahezu alles abverlangten. Am Ende des Trainingstages, war jeder Teilnehmerin klar, dass nur ganzjährige, permanente Wiederholungen eine Leistungssteigerung bewirken können. Körperlich erledigt aber hochzufrieden wurde gegen 16:30 Uhr die Heimfahrt angetreten.

Ein herzliches Dankeschön an Daniel für ein fantastisches Training und an den BC Stuttgart für die Überlassung der Boulehalle.  

Aufgrund der enormen Anmeldeflut für diese ersten beiden Frauentrainings, sowie die ausnahmslos positive Resonanz, wird es im Herbst zwei weitere Angebote geben, die rechtzeitig auf der BBPV-Seite ausgeschrieben werden.  

Kategorie: Frauen